Wie entsteht der Wunsch zu komponieren – und was hat das mit Hölderlin, dem Taunus und Strawinsky auf dem Walkman zu tun? Mit diesen Fragen befasst sich ein schöner Artikel von Kurt Hoeppe im Usinger Anzeiger. Das ist doch mal echter Lokalpatriotismus! Es freut Boris, dass die Zeitung seiner Jugendjahre als erste ein Komponistenportrait von ihm veröffentlicht.
Link zum Artikel